Umbau Soundanlage i40cw

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umbau Soundanlage i40cw

      Hi @all,

      wie angekündigt fange ich mal an ein Thema zu meinem Soundumbau zu schrieben.

      Die Komponenten sind ausgewählt und bestellt und jetzt kann es bald losgehen. Ich hoffe die Komponenten treffen zum Wochenende ein, das ich am Samstag loslegen kann.
      Hier mal ein Auszug aus meinem Einkaufszettel.

      Hauptkomponenten:

      • ETON POW 172.2 FRONT-System
      • HERTZ 165.3 COAX Lautsprecher als REAR-System
      • ETON MOVE 10 - 300 A als aktiver Subwoofer im Kofferraum

      Zubehör:
      • ESP-PLC Power/Line Connector
      • 3 qm² AluButyl zur Türdämmung
      • 6 Meter 20mm² Power Cable + Sicherungsblock und Sicherung
      • 20 Meter 2,5mm² Lautsprecherkabel
      • 4 Chichstecker für lautsprecheranschlüsse am ESP-PLC
      • 4 Meter Schrumpfschlauch in verschiedenen Farben
      • Schaumstoff Türdichtungen
      • Karosserie Kleber
      • MDF Platten für Lautsprecheradapter

      Im Endausbau wird auch DSP/ interne Verstärker gegen ein Klankprozzie alla GLADEN oder Bit10 ausgetauscht. Das werde ich dann aber erst Ende des Jahres durchführen.



      Phase 1:
      In der ersten Phase werden alle Türen inkl. Heckklappe gedämmt mit Alubutyl

      Phase 2:
      Alle Lautsprecherkabel werden ausgetauscht

      Phase 3:
      Lautsprecher werden ausgetauscht und mittels Karosseriekleber und MDF Ringe eingesetzt

      Phase 4:
      Autausch DSP

      Ich werde dann am Wochenende anfangen und ein bebildertes HOW-TO daraus machen.

      Gruß und bis dahin:
      ""

      I40cw Blue Velvet Automatik Diesel.

      Blauer Himmel Sonnenschein..... Das Leben ist schön!!!!!

    • Gestern sind ein paar Pakete eingetrudelt und der Paketdienst hat geflucht.............

      Wenn das Wetter hält, wird heute angefangen.

      Jetzt noch eine Runde in den Baumarkt, Multiplex-Platten für die Lautsprecheradapter besorgen und dann ab in die Garage.

      Gruß

      I40cw Blue Velvet Automatik Diesel.

      Blauer Himmel Sonnenschein..... Das Leben ist schön!!!!!

    • Hi @all,

      ich versuche das Ergebnis mal in kurze Buchstaben zu fassen. WHOooooooowWWWWW.

      Nun zum Weg.

      Es gab kleine Schwierigkeiten aber es gibt ja bekanntlich keine Probleme sondern nur noch nicht gefundene Lösungen. Aber dazu später mehr.

      Fangen wir mal mit dem Einbau des aktiven Subwoofers an.

      Demontage folgender Verkleidungen.
      Kofferraum:

      Hier habe ich die Ladekante demontiert. Diese ist geclipst.

      WP_20140823_003.jpg

      Demontage rechter hinterher Seitenwand

      WP_20140823_001.jpg


      Demontage aller inneren Schwellerverkleidungen. Hier schon mit verlegtem Stromkabel. Achtung in der hintersten Schwellerverkleidung ist eine Schrauben.
      WP_20140824_007.jpg

      Dann wurde das Kabel gelegt.

      Hier war dann das erste Problem. Wo gehe ich in den Motorraum.

      Lösung?! Im rechten Fußraum ist eine Gummitülle Die beherbergt den Ablaufschlauch der Klimaanlage. Hier habe ich das Kabel mit durchgezogen.

      WP_20140824_006.jpg
      WP_20140823_009.jpg

      Dann ging es im Motorraum weiter
      WP_20140824_003.jpg
      WP_20140824_002.jpg
      WP_20140824_001.jpg

      Remotekabel habe ich vom Zigarettenanzünder im Kofferraum genommen.
      ACHTUNG:
      5 Meter Powerkabel sind sehr knapp. Besser 6 Meter nehmen.

      Masse habe ich vom Massepunkt unterhalb des Subwoofers abgenommen.
      WP_20140823_005.jpg

      Dann habe ich die Lautsprechersignale abgenommen und über den High Level Eingang den Subwoofer gespeist. Wenn der DSP kommt, werde ich auch die Lautsprecherkabel neu legen.

      Soooooo. Der nächste Beitrag wird dann der Frontsystemeinbau werden.

      I40cw Blue Velvet Automatik Diesel.

      Blauer Himmel Sonnenschein..... Das Leben ist schön!!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dbr ()

    • Hi dbr,

      Cool was du da vor hast oder hattest! Ich weiß ja nicht ob du schon fertig bist oder Du noch zu Gange bist, aber wenn ich das Datum sehe vom letzten post dann müsstest du ja fertig sein.
      Würde gerne den Rest vom Einbau sehen weil ich bei mir auch ein neues System einbauen möchte.
      Habe das große Navi Radio drin, was ich auch gerne behalten möchte. Das Front System soll von ETON sein. Da habe ich mir das POW 172.2 ausgesucht. Das Rear-System bleibt Original, weil das eh nicht sehr laut wird und nur Unterstützen soll. Es wird aber mit an die Endstufe angeklemmt damit es etwas mehr bums bekommt und auch noch über die Endstufe Gefiltert (Tiefpass) damit sie nicht anfangen zu klirren und überfordert werden.
      Bei der Endstufe bin ich mir noch nicht so ganz sicher welche es werden soll. Entweder eine für alles oder zwei für Front/Rear und Sub extra. Beim Sub sollte es schon ein 30er sein :D .
      Der wird wohl Analoger weil der in die Reserveradmulde verbaut werden soll, da nimmt der kein platz weg. Ich weiß es gibt auch gute Aktive aber, ich weiß da echt nicht was man da nehmen soll, zumindest in der Größe.

      So erstmal genug, hoffe du bist noch hier zwischendurch und postest den Rest noch :) .

      Gruß

      i40 Kombi Fifa Gold Edition in Perlweiß, Diesel, Automatik