Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon

      Hallo,
      ich wollte mal wissen, ob noch jemand Probleme mit der Leuchtweitenregulierung bei Bi-Xenon Scheinwerfer hat. Bei meinem i40 (Baujahr 2016) sind Bi-Xenon Scheinwerfer verbaut. Ich bin der Meinung, dass die Ausleuchtung der Straße schon bei normalem Abblendlicht und bei normaler Beladung nicht so der ganz große Wurf ist. Ganz schlimm wird es aber, wenn das Fahrzeug voll beladen ist. Ich habe dann das Gefühl als würde die Straße nur noch direkt vor meinem Fahrzeug ausgeleuchtet. Von einer Weitsicht kann keine Rede sein. Da sich die Scheinwerfer ja selbstständig auf die entsprechende Leuchtweite einstellen, wäre es für mich interessant zu erfahren, ob noch jemand eine solche Erfahrung gemacht hat. Da ich sehe wie sich die Scheinwerfer einstellen wenn ich z.B. in die Garage fahre, scheint diese nicht defekt zu sein. Gibt es eine Möglichkeit die Leuchtweite zu erhöhen?

      Gruß
      Ulrich

      ""
    • du kannst ja mal das auto vor die garage stellen und für leer eine markierung machen und dann das auto voll beladen... dann kannst du ja mal vergleichen wie oder ob es abweichungen von der markierung gibt.
      man kann eine grundeinstellung der scheinwerfer machen und damit auch die höhe einstellen